Podologie nach ,,Methode Derks"




WIR BRINGEN IHREN KÖRPER WIEDER INS GLEICHGEWICHT


Was ist Podologie?

Die Bezeichnung Podologie kommt aus dem Griechischen (podos = des Fußes, logos = die  Lehre à Die Lehre des Fußes).

Es beschreibt den Aufbau sowie die Funktionen vom Fuß und beschäftigt sich mit Fußfehlstellungen sowie mit den daraus resultierenden Haltungsbeschwerden von Knöchel, Knie, Hüfte und Wirbelsäule. 

 

Wie funktioniert Podologie?

Podologie funktioniert über die Reizung der Fußmuskulatur mit podologischen Therapiesohlen. Aufgrund der aufwändigen Auswertung unserer Analysen werden individuelle Einlagen für jeden Fuß in unserer hauseigenen Werkstatt gefertigt.

 


Beschwerden


Ablauf der Begutachtung


Podologie-Folder:

Anmessraum:

Maximilian mit dem Zertifikat vom letzten Kurs (2019)
Maximilian mit dem Zertifikat vom letzten Kurs (2019)

 

Die Therapiesohlen werden nach einer Analyse vom Fuß, der Haltung sowie des ganzen Bewegungsablaufes mit der ,,Rechenmethode Derks" hergestellt. Diese werden aus Elementen in verschiedenen Stärken und Härtegraden zusammengestellt. Das Resultat sind Einlagen die millimetergenau an Ihren Fuß angepasst sind und in jeden Schuh passen.


Interessiert?   

Gleich einen Beratungstermin vereinbaren, direkt im Geschäft oder telefonisch unter 04266/8226 oder 0660/4286444